TEAM PHYSIOTHERAPIE

Christian Keller
Geschäftsführer in der Praxis Hallenbad, Jahrgang 1966

Dipl. Physiotherapeut FH | dipl. Manualtherapeut SAMT mit Abschluss Manipulation | dipl. Sporthpysiotherapeut ESP | Triggerpunkt- und Dry Needling-Therapeut | Instruktor für SET (Sling Exercise Therapie) und STT (Sling Trainings Therapie) | Instruktor für Leukotape K | Dozent für Schlingentisch und Terapi-Master an der Fachhochschule Timm Van der Laan in Landquart | Sportphysiotherapeut des Medical Teams von Swiss Athletics und Swiss Olympics | Weiterbildungen in den Bereichen Mc Connel, Backademy, Sportphysiotherapie | Spezialisiert für Muskuloskeletale Beschwerden bei Sportlern | Personalcoach

Hobbys: Sport, Fussball, Handball, Tennis, Velo, Ski. Gerne pflege ich meine Freundschaften, esse ausserordentlich gern und gut, bin gerne in Gesellschaft und in der Guggemusik Samba Maria Langenthal am Saxophon. Höre gerne Funk und Jazz. Lieblingsband: Queen. Reisen, fremde Länder und Kulturen, Gesellschaftsspiele. Verheiratet mit Jeannine Seiler Keller, 2 Kinder, Paula 2004 und Hannes 2006

Simone Notter, Jahrgang 1979

Nach meinem Abschluss zur dipl. Physiotherapeutin FH 2007 arbeitete ich in einer Privatpraxis in Bümpliz, sowie in der Hirslanden Klinik Beau-Site in Bern.

Weiterbildungen: Manuelle osteopathische Therapeutin (MOT), Kiefergelenk und craniomandibuläres System.

Hobbys: Meine grosse Leidenschaft ist das Reisen. Neben einem guten Buch kann ich aber auch einem feinen Essen mit einem guten Glas Wein nicht widerstehen.

Sara Hofer, Physiotherapeutin

Weiterbildungen: Taping, Sportphysiotherapie SPT, Dry Needling, Rehabilitation Beckenboden

Hobbys: In meiner Freizeit turne ich seit Jahren in der Geräteriege und bin dort auch als Leiterin tätig. Nebenbei bewege ich mich gerne draussen und reise gerne.

Christoph Somalvico, selbständiger Akupunkteur TCM und Feldenkrais-Therapeut

Mein Interesse in der Therapie gilt der Wiederherstellung unserer Leistungsfähigkeit. Die 3 Methoden «Akupunktur», «Feldenkrais» und «Physiotherapie» lassen sich dazu einzeln oder kombiniert einsetzen und wirken auch effektiv. Das Behandlungsspektrum ist dadurch sehr breit, es reicht von allergischem Asthma über Lampenfieber bis zu Zahnschmerzen.

Hobbys: Musik, Aikido, Wandern und Reisen

Ausbildungen:
Physiotherapie 1991, Schweiz. Physiotherapieverband SPV
Feldenkraismethode 1998, Schweiz. Feldenkraisverband SFV
Akupunktur 2009, Schweiz. Berufsorganisation für traditionell chinesische Medizin SBO-TCM

Anerkannt in den erfahrungsmedizinischen Registern EMR und ASCA

Thomas Hermann dipl. Physiotherapeut FH

Berufliche Laufbahn: Lehrerseminar Muristalden Bern bis 1972 | Lehre als Töpfer bis 1977, mit eigenem Geschäft bis 1987 | Abschluss Physioausbildung Feusi Bern 1992 | Diverse Anstellungen in den Spitälern Thun, Münsingen, Frutigen und Zweisimmen bis 1995 | Seit 1995 selbständige Tätigkeit mit eigener Praxis und Trainingscenter in Lenk | Verkauf meiner Praxis und Trainingscenter an einen Nachfolger 2012 | Seither Inhaber einer GmbH «physio-ingiro» und tätig als Freelancer in diversen Praxen; seit 2014 in der Praxis im Hallenbad mit kurzen Unterbrüchen.

Weiterbildungen: diverse Weiterbildungen, unter anderem: manuelle Therapie inkl. Manipulation mit Impuls | Sportphysiotherapie IAS | Triggerpunkttherapie inkl. Dry Needling

Mein Leben ausserhalb des Berufsalltages: Verheiratet mit Therese Hermann und Vater dreier erwachsener Kinder | Ansonsten: Ich bin ein Genussmensch | ich geniesse Urlaub mit meiner Gattin | ich mag gutes Essen mit der Familie oder Freunden | ich trinke gerne guten Wein | ich bin polysportiv, Sommer und Winter | ich mag Musik in fast jeder Form | ich mag Kinofilme | ich mag angeregte Diskussionen | ich mag fremde Kulturen | ich reise für’s Leben gerne in der ganzen Welt herum | und ich lebe jeden Tag im «hier und jetzt».

Eva Cotti, dipl. Physiotherapeutin, selbständig

Berufsausbildung:
1993 Physiotherapie Diplom am Universitätsspital Zürich.
1993 – 1996 angestellt im Kreisspital Rüti ZH, Schwergewicht Schulterrehabilitation.
1997 – 2005 angestellt in der Physiotherapie Hallenbad Burgdorf Seit 2006 selbständig in der Physiotherapie Hallenbad Burgdorf.

Weiterbildungen:
Manuelle Therapie nach Kaltenborn-Evjenth, Medizinische Trainingstherapie, Triggerpunktmassage, Kinesio-Tape, funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach, Therapi Master, McConnell, Domizilbehandlungen, Spiraldynamikkurse. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit Hippotherapie für Kinder durchzuführen.

Persönlich: Verheiratet mit Patrick Kissling Cotti, zwei Kinder.

Roger Jud

Weiterbildungen: Kinesio Taping | Manuelle Tiggerpunktherapie | Dry Needling Therapeut (DVS) | Topographische Anatomie am menschlichen Präparat

Ausbildung: Abgeschlossen im 2012 in Basel | 2 Jahre in der Swiss Sport Clinic in Bern | Seit Februar 2015 im Hallenbad

Freizeit: Sport allgemein, vor allem Geräteturnen und Wellenreiten. Reisen und Musik

Julian Dubois, Physiotherapeut

Ausbildung: abgeschlossen 2008 in Bremen und arbeite seit 2013 in der Schweiz.
Weiterbildung: Manuelle Lymphdrainage, Kinesio-Taping, Manuelle Therapie (Maitland Level 1+2a), Sportphysiotherapeut ESP, Dry Needling (i.A.)

Hobbys: In meiner Freizeit spiele ich Handball, gehe Biken und lerne französisch

Livia Jankov, Physiotherapeutin

Sophie Unternährer, Physiotherapeutin

Öffnungszeiten Physiotherapie
Montag – Donnerstag 07.00 – 20.00 Uhr
Freitag 07.00 – 18.00 Uhr
Samstag 08.00 – 12.00 Uhr
Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Physiotherapie Christian Keller AG
Lyssachstrasse 7
3400 Burgdorf
Telefon 034 422 02 68
physiokeller@hin.ch

Übersicht Therapien

Physiotherapie
Medizinische Massage
Osteopathie/Cranio
Akupunktur TCM
Feldenkrais
Stosswellentherapie
Tests
Personal Training
Golf Physio
Metabolic Typing